...

19./20. Juli 2019
Natursportpark Blankenfelde
19 July 2019 18:00:00

Das Blankit Open Air wird präsentiert von Radio Fritz.

Kesh

(Samstag)


 

Hier trifft Rap auf Rock, Pop, Funk, Blues und viele weitere Musikstile aufeinander.

Die 6-köpfige Musikerkombo kreiert ihren Stil so unterschiedlich wie sie es selbst sind.

Im Fokus steht hier der Text und dessen Aussage. Ummantelt wird dieser von Schlagzeug, Gitarre, Bass, Percussion, Saxophon und Klavier.

Müsste man die Musik von Kesh in 3 Worten beschreiben, wären das „naiv“, „größenwahnsinnig“ und „persönlich“.

Naiv:

Gegründet haben sich die Jungs im Januar 2014. Am Anfang standen sich vollkommen fremde Menschen gegenüber, die alle ein Ziel hatten: beim größten Bandcontest „Emergenza“ anzutreten. In dieser Zeit wechselten verschiedene Musiker und es kristallisierte sich ein Kern von 6 Mann, die jung, verrückt und naiv genug sind, um an das eine große Ziel in ihrem Leben zu glauben; die ganz große Bühne.

Größenwahnsinnig:

Der Kern der Band besteht aus 6 Musikern, jedoch arbeiten die Jungs auf ihren Alben wie auch live mit vielen Gastmusikern zusammen. Somit passiert es auch, dass nicht nur 6 Mann auf der Bühne stehen sondern auch bis zu 14 Musiker live und auf den CDs alles geben, egal ob Sänger, Bläser oder Tänzer. Wenn sich die Jungs von Kesh etwas in den Kopf gesetzt haben, dann wird es auch umgesetzt.

Persönlich:

Die Themen, um die es in den Texten von Kesh geht, sind eigene Erfahrungen, Gefühle und Ereignisse, die die Jungs in der Musik verarbeiten. Sie legen ebenfalls Wert darauf, dass man sie versteht und deren Gefühle auch teilen kann, ganz gleich welche es auch sind.

DAS ALLES IST KESH!

 

Web:
www.kesh-music.de
www.facebook.com/keshundband